zurück
STAHR ELECTRONIC SYSTEMS
Pathologie - Software

 
Die Software PATHO.LOG wurde entwickelt, um in Einsendepraxen die Patientendaten und die zugehörigen Dokumente zu verwalten. 
 
 
 

Das Programm ist für die Diskettenabrechnung von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) zugelassen. 

Aus dem Programm werden unter Verwendung der gespeicherten Stamm- und Bewegungsdaten Befunde, Privat- und Krankenhausabrechnungen sowie die Diskettenabrechnung erstellt. 

Zur Datensicherheit wird ein modernes SQL-Datenbanksystem eingesetzt. 
 

Folgende Hauptfunktionen wurden realisiert: 
 

  • Tastaturbedienung aller Programmfunktionen
  • übersichtliche Darstellung der Patienten- und Einsenderdaten.
  • einfache Befundbearbeitung durch MS-WORD mit komfortablen Textbausteinen.
  • zugelassener elektronischer Versand der Befunde per LDT, FAX, oder ISDN-DFÜ, sowie Import der Überweisungsschein- Daten per LDT . 
  • zugelassene KV-Diskettenabrechnung, Privat- und Krankenhausabrechnung.
  • Verwaltung der offenen Posten und Zahlungseingänge zum Überblick über Ihre Umsätze, Forderungen, Zahlungen und Mahnungen.
  • Kontrolle aller erfassten Daten  durch übersichtliche Kontrolllisten mit Darstellung der Punktwerte und Privatleistungen für die beteiligten Ärzte. 
  • sofortige Einsetzbarkeit durch Einhaltung der Windows-Konventionen mit Hilfesystem.
Weitere Lösungen: 
  • Scannen von Überweisungsscheinen
  • Meldungen an Krebsregister
  • elektronisches Diktieren
Damit steht dem Benutzer ein Werkzeug zur Verfügung, das eine effiziente und exakte Arbeit bei hoher Produktivität ermöglicht. 
 

MS- Windows und MS- Word sind eingetragene Warenzeichen der Microsoft Corporation, USA